Seit 1987 bietet TIA Technologien zur Industrie-Abwasser-Behandlung GmbH die Lösung von Problemen, die Industriebetriebe und Kommunen mit Ihrem Abwasser haben:

  • Schlüsselfertige, maßgeschneiderte Kläranlagen zur Voll- und Teilbehandlung
  • Container-Kläranlagen
  • Anlagenkomponenten zur Abwasserbehandlung und zum Recycling
  • Standardisierte Lösungen für kleine kommunale Anwendungen ( COMPACT-mini )
  • Sanierung, Optimierung und Erweiterung bestehender Kläranlagen
  • Einsatz eigener Versuchsanlagen vor Ort und Laboranalysen
  • Service

Die TIA-Kläranlagen werden nach den Erfordernissen des einzelnen Betriebs konzipiert und gebaut.
Dazu wendet TIA alle notwendigen Behandlungsschritte an von der Vorbehandlung über die biologische und chemisch-physikalische Reinigung bis zur Aufbereitung des Abwassers zur internen ( Recycling ) oder zur externen  Wiederverwendung ( z.B. Bewässerung ).

Durch die modulare Bauweise kann jede TIA Kläranlage durch Erweiterung oder Ergänzung an veränderte betriebliche oder kommunale Bedingungen angepasst werden. Diese Entwicklungsmöglichkeit zeichnet das TIA Abwasserreinigungs-Konzept ebenso aus wie die Energieeffizienz und der geringe Betreuungs- und Verbrauchsmit-telaufwand.

TIA beliefert Kunden in vielen Ländern in Europa, Asien, Afrika und im arabischen Raum. In den meisten Ländern übernehmen lokale Partner Aufgaben im Consulting und im After Sales Service, immer in Abstimmung und vor dem Hintergrund der Erfahrung von TIA seit 1987.