Anlagen zur Behandlung von industriellem Abwasser

„Maßgeschneiderte“ Turn-Key Kläranlagen zur Vorreinigung sowie zur vollständigen Behandlung von Prozess-Abwasser, bis hin zur internen Wiederverwendung. Alle möglichen Verfahren können bedarfsgerecht eingesetzt werden. Schwerpunkte liegen auf Betriebssicherheit, Energieeffizienz, Kostenminimierung. Die Anlagen sind jederzeit erweiterbar. Durch die TIA Systemtechnik und die Option, einige Arbeiten wie Betonbau auch selbst auszuführen, werden sehr wettbewerbsfähige Kosten erzielt.
TIA führt die Inbetriebnahme sowie Personal- und Managementschulungen durch, bietet einen umfangreichen After-Sales-Service mit verfahrens-technischer Beratung und Optimierung, zuverlässigem Ersatzteilservice sowie auf Wunsch auch eine temporäre Führung des Anlagenbetriebs.
TIA verfügt über umfangreiche Erfahrung aus über 100 Anlagen in nahezu allen Industriebranchen.